ilLUTZmination.de back
uDMX-timinguDMX-Timing  Web // Projekte // uDMX // uDMX-Timing
Home
Projekte
uDMX
uDMX-mod
uDMX-Firmware
uDMX Treiber
uDMX-Artnet
uDMX Plugins
uDMX-FAQ
uDMX-API
uDMX-Links
uDMX-Timing
Software
Security
Links
Suchen
Kontakt

uDMX-Timing

uDMX timing

Im Bild sind die moeglichen DMX-Aktualisierungsraten und Uebertragungszeiten aufgelistet:

Erlaeuterung

Channels[USBP]: Hiermit ist die Groesse des Datenpakets auf dem USB-Bus gemeint, d.h. wie viele Kanalwerte quasi gleichzeitig ueber USB uebertragen werden. Im Programm uDMX-Artnet ist dieser Wert zwischen 1 und 512 einstellbar.

Refresh 512 [Hz]: Die erreichbare Aktualisierungsrate, wenn sich alle 512 Kanaele aendern.

Refresh[Hz]: Die erreichbare Aktualisierungsrate, wenn sich nur maximal USBP nebeneinanderliegende Kanaele gleichzeitig aendern.

Time[microsec]: Die Zeit, die fuer die Uebertragung der eingestellten Paketgroesse USBP benoetigt wird.

Time 512 [microsec]: Die Zeit, die bei der eingestellten Paketgroesse USBP benoetigt wird, um die Aenderung von 512 Kanaelen zu uebertragen.

Konsequenz

Bei einer Paketgroesse USBP von 256 und einer Aenderung von 256  Kanaelen kann eine Aktualisierungsrate von ca 30 Hz erreicht werden. Bei 512 Kanaelen sinkt diese Aktualisierungsrate auf die Haelfte, d.h. nur noch 15 Hz.

Dies klappt aber logischerweise  auch nur dann, wenn die DMX-Software die Aenderungen in entsprechenden Bloecken uebertraegt. Wenn die DMX-Software die Aenderungen jedes Kanals einzeln meldet,  wird die Uebertragung mit dem Parameter USBP = 1 genutzt, d.h. die moegliche Aktualisierungsrate fuer 512 Kanaele wird extrem klein.